Mittwoch, 16. Juni 2010

Insel Mahe

Die größte Seychellen Insel Mahe ist 28 Kilometer lang und 8 Kilometer breit. Die Hauptstadt Victoria, der Regierungssitz, der internationale Flughafen und das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Seychelleninseln befinden sich auf Mahé.
Insel Mahe Seychelles
Insel Mahe Seychelles
Insel Mahe

Auf Mahé leben 72.200 Einwohner und damit 90 Prozent der gesamten Bevölkerung der Seychellen. Die Vorfahren stammen aus Afrika, Indien, China und Europa. Früher suchten vor allem Seeräuber Schutz auf den Inseln.

Die weltberühmten und bis zu 1.000 Meter hohen Granitgipfel bilden eine beeindruckende Kulisse am azurblauen Indischen Ozean.

Flora

Mahé, die Hauptinsel, bietet die gesamte tropische Vielfalt:
  • Baumriesen, die den Tropenstürmen trotzen,
  • botanische Raritäten, wie die Fleisch fressende Kannenliane, Quallenbaum, Seychellen Vanille Orchidee
Es ist eine außergewöhnliche „Fundgrube“ für eine Flora, die sich über Jahrhunderte in einer isolierten Lage entwickeln konnte und die das ursprüngliche Aussehen der Tropen ohne Eingriffe der Europäer erhalten hat. Viele endemische Pflanzen stehen in den Nebelwäldern der Bergregionen Mahés.

Fauna

Die Tierwelt auf Mahé ist genauso vielfältig wie die Flora. Hier lebt die Seidenspinne oder Riesenradnetzspinne. Sie wird bis zu 5 Zentimeter groß. Oder die große Stabheuschrecke,  Gespenstschrecke genannt, kann bis zu 570 Millimeter Länge erreichen.

Nicht zu vergessen die Nacht aktiven Flughunde, die die Engländer als "Flying Fox" bezeichneten. Kopfform und Fellfarbe sind fuchsähnlich. Imposant, wie sie kopfüber am Tag an den Bäumen hängen und schlafen, um nachts Früchte und Blütennektar einzusammeln.

Besiedelung der Insel Mahe

Engländer entdeckten Mahé erstmals 1609. Eine französiche Expedition unter Lazare Picaults besuchte 1742 Mahe Seychellen. Sie besiedelten die Insel und hatten bis 1814 direkten Einfluss. Danach wurden die Seychellen bis zu ihrer Unabhängigkeit 1976 eine britische Kolonie.

Inselhüpfen Seychellen

Mahé ist der Ausgangspunkt für ein Inselhüpfen Seychellen, für Tagesexkursionen zu den Nachbarinseln und Ausflüge zu den entfernteren Eilanden der Seychellen. Alle planmäßigen Inlandsflüge mit der nationalen Fluglinie Air Seychelles starten von Mahé.

Eine Inseltour im Auto dauert bei gemütlichem Tempo 2 bis 2,5 Stunden. Sie sehen den Großteil an Unterkunftsmöglichkeiten auf den Seychellen, Orte von kulturellem Interesse und Sehenswürdigkeiten der Insel Mahe.

Weitere Seychellen Informationen finden Sie auf der Homepage Kombireise und zu Inselhopping Seychellen im Blog.

Karte Insel Mahe




Größere Kartenansicht

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen